Preise/Konditionen

(Nur) Sofern die für einen Druck erforderliche Nachfrage je Band gegeben ist, werden die Bände 2/4 und 5 jeweils gefertigt. Diese werden in einer kleinen Auflage zum Verkauf angeboten (s.a. Prolog  zu Band 1 (PDF 3,6 MB)). Eine Lieferung kann somit nur im Rahmen des jeweiligen, limitierten Kontingents erfolgen, eine Lieferverpflichtung besteht nicht. Die bisherigen, unverbindlichen Reservierungen von Bänden sind seit Anfang 2014 entfallen, es gilt ausschließlich die Reihenfolge des Bestellungs- in Kombination mit dem nachfolgenden Zahlungseingang des jeweiligen Bandes.

  


 

Bestellungen werden gerne entgegengenommen. Im Hinblick auf eine Aufwandminimierung gelten für eine Bestellannahme:

  1. Bestellungen ausschließlich per Mail an --> Juergen.Ermert@PPU-Buch.de (KEINE telefonische Bestellungen, diese werden aus Abwicklungsgründen nicht angenommen).

  2. Lieferung erst nach Voraus-Bezahlung auf Basis der erhaltenen Rechnung.

Wichtig: Indirekte Mails an einen größeren Kreis werden üblicherweise von mir aus Schutzgründen mit verdeckten Mailadressen (Outlook-Funktion BCC) versandt. Bei dieser Art von Mails ist die in meiner Absenderangabe stehende Formulierung "... Bitte informieren Sie mich umgehend ..." nicht zu beachten.

 

   Home                  

 

Stand Konditionen 22.05.2021:  Bitte unten bzgl. Bezahlung, Versandpauschale etc. weiterlesen ....

Achtung: Änderungen bei den Versandkosten, u.a. wegen des Brexits und geänderter DHL-Versandzonen-Zuordnungen. Evtl. an anderer Stelle von mir genannte Preise sind hiermit ungültig.

 

Band

Inhalt kurz          (ist bei nicht gedruckten Bänden noch ein Entwurf)

Seiten-anzahl

Preis pro Band EUR

ggf. zzgl. Versandpauschale

Liefertermin

 

1

u.a. zur PPU-Buchreihe, PPU (Grundlagen),  Durchgangsuhren, Astronomie und Uhren, Sternwarten in Wien, Prag, Leiden, Würzburg und Mannheim, ... frühe englische PPU-Fertiger, ... Uhren von Graham, Shelton, Arnold, Vulliamy, Molyneux, van Ceulen, von Guericke, Zimmer, Hohwü, Kinzing, Filling, Wisnpaindter  …, Deutsche Nachbauten von Vötter, Vellauer, Langhammer, … Übersicht der Uhren in Sternwarten und Zeitdienststellen in Deutschland, ...

Fotos der Standard-Ausgabe siehe hier.

 

608

~3,0 kg

202,00 

Standard-Ausgabe

 

 

Luxus-Ausgabe

 vergriffen/sold out 304,00

Fertigung wie Band 3

 

 sofort

erschienen 03/2015

2/4

 

Doppel-Band

 

wird nur im "Bundle" geliefert

Band 2

u.a. Die früheste deutsche Pendelstanduhr mit Regulatorzifferblatt von Matthias Ernst, Lindau/Ulm, … eine experimentelle Louis XV.-Tischuhr von „Tavernier A Paris“ mit Debaufre-Hemmung, … ungewöhnlicher ½-Sekunden-Tischregulator von Jean Hyacinth de Magellan, London, ... die frühe Präzisions-Zeitmessung in Dresden - mit Köhler, Seyffert und Schumann als Buch im Buch, ... Arnold & Son-Nachbauten von Klindworth in Göttingen und Auch in Weimar/Gotha, ... Hofuhrmacher Weidenheimer in Mainz, … Roetig in Hachenburg, ... Repsold in Hamburg (mit Jürgensen, Kopenhagen), französische Observatoriums-PPU, u.a. von Berthoud und Breguet, Utzschneiders Mech. Institut (Liebherr und Mahler) in München als Buch im Buch, … Mechanicus Buzengeiger in Tübingen, … Geist in Graz, … Drei weitere deutsche astronomische Pendeluhren im Zeitraum ab etwa 1800, ... Anhang mit Curt Dietzschold „Vorlagen für das Uhrmachergewerbe" (9 Farbtafeln), ... Karl Giebel 1925 „Das Pendel“, … Kienle „Untersuchungen über Pendeluhren“ (Auszug), … Alfred Helwig 1941 „Vervollkommnung der Pendeluhr“, … Astronomische Pendeluhren wichtiger Uhrmacher in den Observatorien der Welt 1670 – 1850

Fotos von ersten Seitenbeispielen siehe hier.

 

Gesamt

1.152

 

 

 

544

~2,8 kg

Doppel-Band

(= 2 Bücher)

488,00

Standard-Ausgabe

 

 

 

 

Doppel-Band

(= 2 Bücher)

Luxus-Ausgabe

 vergriffen/sold out

784,00

Fertigung wie Band 3

 

Luxus-Ausgaben werden nur nach frühzeitiger Bestellung gefertigt 

 

 

 

 

sofort

erschienen 07/2017

 

 

 

 

 

 

Band 4

u.a. Gutkaes in Dresden als Buch im Buch, … Krauth in Stuttgart – eine Uhr aus dem Hahn-Umfeld, … Tiede in Berlin als Buch im Buch, ... Heinrich Johann Kessels – ein europäischer Präzisions(pendel)uhrmacher, … Max Matthäus Ort und weitere Verfertiger von „Präcisions“-Pendeluhren in Nürnberg/Bamberg, … Bauer 1893 „Hemmungen und Pendel für Präcisionsuhren und die Uhren des Riefler’schen Systems“, … Walter Cloos – Präzisionspendeluhren aus Würzburg, … Glashütter Astronomische Sekunden = Pendeluhren der B. Keller K.G. 1950 in Karlsruhe/Baden, … Danksagung, ... Anhang mit Diversem, u.a. Ergänzungen zu Band 3 (Reprints historischer Broschüren von A. Lange & Söhne sowie Strasser & Rohde), … ausgesuchte Abbildungen zur Technik von astronomischen Pendeluhren von P.J. Krüger

 

608

~3,0 kg

 

3

u.a. die Entwicklung der PPU in Deutschland, ... Nieberg in Hamburg, Glashütte mit DUS, Stübner, Trapp, Höhnel, A. Lange, Großmann, Lindig, Uhrenfabrik Bahnzeit, Goertz, ... sowie Strasser & Rohde als Buch im Buch, ... Anhang, u.a. Großmanns Anfertigung einer guten Secundenpendeluhr, ... 

Fotos der Standard-Ausgabe siehe hier.

 

464

~2,3 kg

146,00

Standard-Ausgabe

 

 

Luxus-Ausgabe

vergriffen/sold out

226,00

sofort

erschienen 11/2013
 

5

Limitierte Auflage   Der Riefler-Band

u.a. Grußwort Dieter Riefler … Julien le Roy, Paris, seine Alkoven-Wanduhr von 1734 mit u.a. der seltenen patte-de-taupe-Hemmung und zu Béthune-Hemmungen ... Matthäus Hipp, Reutlingen – zwei unbekannte experimentelle Präzisions-Tischuhren sowie eine Wanduhr mit freier Hemmung und konstaner Kraft aus seiner frühen Tätigkeit in Reutlingen, etwa 1843 … Ungewöhnlicher Box-Chronometer von J. Neher Söhne München, mit 8-Tagewerk, etwa 1885 … Thd Schütte, Bremen – sein Werkstatt- und Geschäfts- Regulator, etwa 1840 ... DAS Buch im Buch: Sigmund Riefler / die Firma Clemens Riefler: Einführung / Allgemeines zu Sigmund Riefler / Sigmund Riefler – seine Entwicklung zum begnadeten Konstrukteur von Präzisonspendeluhren / Sigmund Riefler – seine Erfindungen und seine Uhrentechnik (sämtliche Details von der Uhren-Grundkonzeption, den Hemmungen, den Pendeltypen bis hin zu Zeitdienstanlagen – die Informationen aus Dieter Rieflers Buch sind enthalten, werden aber deutlich ergänzt, u.a. mit spezifischen „Forschungsspots“ zu sechs bedeutenden Themenkreisen / Die Aufstellung und Regulierung der Riefler-Uhr / Technische Einrichtungen an und zu den Uhren bzw. Werken / Die kongeniale Zusammenarbeit von Riefler mit Neher Söhne München und deren Präcisionsuhren und Turmuhren mit Riefler’schem Echappement / Zum Riefler-Archiv in der Bibliothek der Deutschen Gesellschaft für Chronometrie e.V. / Das Riefler’sche Uhrenversandverzeichnis (mit offener Empfängerangabe) / Bebilderte Detail-Informationen von 27 Riefler-Uhren / Exkurs zu astronomischen PPU anderer Fertiger einschließlich Riefler-Nachbauten / Die Entwicklung von Riefler-Uhren zusammengefasst von Dieter Riefler / Schlusswort zum Riefler-Teil / Riefler-Anhang mit vielen Details

 

736

~3,4 kg

 

 

450,00

Standard-Ausgabe

 

 

 

  Luxus-Ausgabe

vergriffen/sold out

600,00

 

sofort

erschienen 07/2019

5

add on

Addive Nutzungshilfe zu Band 5 = Buchauszüge, um nicht stets das wertvolle Buch nutzen zu müssen: = Riefler-Wissen auf einen Blick  als spiralgebundener Copyshop-Farbdruck.

Das Riefler'sche Uhrenversandverzeichnis mit den realen Empfängerangaben + viel mehr -->

  • Das Riefler’sche Uhrenversandverzeichnis

  • Geodätischer Marinechronometer mit dem ersten elektrischen Sekundenkontakt von 1867, gefertigt von William du Bois, Le Locle, und Matthäus Hipp, Neuchâtel

  • Generelles zu Rieflers Uhren

  • Aufstellung des Verkaufs aller Präzisionspendeluhren mit Pendel von 1891 bis 1965

  • Nummernverzeichnis aller Präzisionspendeluhren nach dem Verkaufsjahr

  • Vereinfachte Darstellung und Erläuterung der Riefler‘schen Federkrafthemmung

  • Die freie Schwerkrafthemmung mit 2 Antriebshebeln von Sigmund Riefler ‐ patentiert 1913. Schematische Darstellung mit den Funktionsbausteinen und einer Funktionserläuterung

  • Von der Firma Clemens Riefler, Nesselwang/München, gefertigte Serien‐Pendel148

  • Nummernverzeichnis aller Pendel nach Verkaufsjahren148

  • Aufstellung der Maße und Daten aller Riefler‐Pendeltypen148

  • Zeichnung der Anordnung der Zahnräder und Triebe zueinander und deren Eingriffsentfernung für ein Uhrwerk mit 24teiligem Stundenkreis148

  • Zeichnung mit Maßangaben des Hebe‐ und Ruherades148

  • Die Entwicklung von Riefler‐Uhren zusammengefasst von Dieter Riefler

  • Die wesentlichen Merkmale der jeweiligen Riefler‐Uhren‐Type in einer vergleichenden Übersicht

58

 ca. 50,00

vergriffen/sold out

 

6 Neu

Limitierte Auflage Schwerpunkt hanseatische Uhrmacher

u.a. VorwortEinführung und Zielsetzung Exkurs zu historischen Uhren mit besonderer Technik: Einführung und Erläuterung zu der Beschreibung von drei sehr frühen Miniatur-Tischuhren: Louis XIV.-Religieuse mit seltener einzeigriger Anzeige von Jean Joyne, Paris + Kleine portable Louis XIV.-Reiseuhr mit früher Unruhspirale von Isaac Thuret, Paris + Deutsche Spätbarock-Miniatur-Stockuhr mit Spindelhemmung und großer vertikaler Unruh / Julien Le Roy, Paris – eine ausgefallene Louis XV.-Prunkbodenstanduhr / William (Guillaume) Blakey II., London/Paris – eine bedeutende Louis XV.-Bronzependule / Gewichtsgetriebener französischer Tischregulator um 1800 mit sichtbarer Chronometerhemmung – sowie Beispiele weiterer Tisch-PPU … Eine Auswahl weiterer PPU-Fertiger ... in Norddeutschland: Die Ausführungen zu den bedeutenden hanseatischen Uhrmachern sind jeweils „Bücher“ im Buch. Einführung mit Hinweisen auf einige bisherige Forschungen und Veröffentlichungen / Ulrich Fritz Philippe Sackmann, Altona / Die Uhrmacher der bedeutenden Bröcking-Dynastie, Hamburg / Friedrich Moritz Krille, Altona / Theodor Knoblich, Altona / Ferdinand (Daniel) Dencker, Hamburg / Adolph August Kittel, Altona / Adolf Pohl, Hamburg /  Abschluss zum Norddeutschen PPU-Fertiger-Teil … in Ostdeutschland: Rückblick und Ergänzung zu Christian Friedrich Tiede, Berlin: Die drei „Präzisions-Regulateure" der J. Assmann Deutsche Anker-Uhren-Fabrik Glashütte i. Sa. mit „80-Schläger“-(Tiede-Roh-)Werk + Details der Tiede’schen, aber mit „Julius Assmann“ signierten Reglage-PPU dieser Firma + Präzisionswanduhr von „Fr. Tiede Berlin“ mit 7-Tage-Werk und gestürzter Pendelankerhemmung … in Süddeutschland: Ernst (Friedrich) Adolph Kutter, Stuttgart … Sonstige Ergänzungen: Georg Philipp Völling Altona/ Rostock: Ueber die Anfertigung einer astronomischen Pendeluhr … Anhang: R. Etzold (Astronom): Ueber Regulator-Uhren

 

Hier das finale  Inhaltsverzeichnis mit 640 Seiten. Der Band hat über 1.640 Abbildungen.

 

640

~3,1 kg

420,00

Standard-Ausgabe

 

 

 Luxus-Ausgabe

540,00

 

 

Die Verkaufspreise mussten wegen der geringeren Auflage angepasst werden.

sofort

 

 

Die Luxus-Ausgaben werden individuell in einer sehr kleinen Auflage in weitgehender Handarbeit gefertigt. Der scheinbar hohe Preis resultiert aus den umzulegenden, von der Stückzahl unabhängigen Einmalkosten, wie z.B. die Anfertigung des Prägestempels. Ist halt Luxus pur, der sich aber lohnt. :-)

 

   Home


 

Alle genannten Preise verstehen sich inkl. 7 % Mehrwertsteuer. Der Ansatz der Umsatzsteuer gilt auch für Privatkunden in der EU (außerhalb von Deutschland). Wenn der Erwerber ein Unternehmer in der EU (dto.) ist, kann eine Umsatzsteuerbefreiung erfolgen, wenn dies gewünscht und eine  Umsatzsteuer-Identifikationsnummer mitgeteilt wird (reverse charge). Bei sogenannte "Drittländern", wie beispielsweise USA, Schweiz oder Großbritannien, entfällt die Berechnung der Umsatzsteuer.

 

Bei neu publizierten Büchern wird etwa 8 Wochen vor der geplanten Auslieferung die finale Rechnung versandt; üblicherweise per Mail als PDF-Datei. Dies erfolgt bei Frühbestellern und Subskribenten automatisch. Erst durch die Rechnungslegung des  J Verlages gilt die Bestellung des jeweiligen Bandes juristisch als angenommen. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Bank-Konto. Eventuelle Bankgebühren trägt der Käufer. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages durch DHL. Die Versandpauschale (Handling, Porto und Verpackung) in Deutschland beträgt derzeit EUR 12,00 für einen Einzelband, im Ausland entsprechend. 

 

Das Buch (Standard-Ausgabe) im offset-Druck ist mit seinem hellbraunen runden quasi Lederrücken (Lederfaserstoff …. wird als Bucheinband verwendet, … hat fast alle Eigenschaften von Leder: Aussehen, Geruch und Anfassgefühl), den 3 mm dicken Halbgewebedecken (MPG) und dem hochwertigen lesefreundlichen Papier 135 g/qm h´frei weiß Bilderdruck matt „LuxoArt Samt“ 1,05 Vol. auf gute Nutzbarkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Deshalb wurde auch auf einen Umschlag verzichtet. Drucktechnische Details siehe hier.

 

Kontakt zur PPU-Buchreihe und Bestellungen siehe hier.

 

   Home

-------------------------------------------

Versandpauschalen pro Einzelband (bis 5 kg)

Achtung: Änderungen, u.a. wegen des Brexits und geänderter DHL-Versandzonen-Zuordnungen

Evtl. an anderer Stelle von mir genannte Preise sind hiermit ungültig.

(Stand 01.01.2021)

 

DE (Deutschland) = 12,00 EUR

Ausland:

Zone 1 (innerhalb der EU) = 22,00 EUR

Zone 2 (Schweiz & Großbritannien) = 35,00 EUR   (mit Zollformalitäten)

Zone 3 (Restliches Europa) = 38,00 EUR   (mit Zollformalitäten)

Zone 5 (USA) = 47,00 EUR   (mit Zollformalitäten)

Zone 8 (Weltweit  + Sonst. Zonen)   Auf Anfrage   (mit Zollformalitäten)

 

   Home 

.